Hätten Sie einen modernen Browser, würden Sie hier eine skalierbare Grafik sehen.

b.a.u.werk

Ingenieurbüro für Architekturvermessung
Albrecht | Maye | Schettler



Bastionen der Zitadelle Petersberg in Erfurt

Für die Sanierung der Stützmauern der barocken Stadtfestung Zitadelle Petersberg werden als Planungsgrundlagen detaillierte Ansichten für die Schadenserfassung und Deformationsanalysen benötigt. Hierzu werden ausgewählte Stützwände per Laserscan und fotografisch aufgenommen.

Das Bauwerk entstand ab dem 17. Jahrhundert auf dem Gelände eines früheren Benediktiner-Klosters und ist auf die kurmainzische Herrschaft in Erfurt zurückzuführen. Die sternenförmig angelegte Festung galt als die modernste Anlage der damaligen Zeit und als uneinnehmbar. (Quelle: https://www.erfurt-tourismus.de/sehenswertes/sehenswertes/zitadelle-petersberg/, 03.04.2019)

Zitadelle Petersberg • Bauwerk - Foto

Zitadelle Petersberg

Ansicht und Orthobild Stützmauer Johann • Bauwerk

Ansicht und Orthobild Stützmauer Johann

Ansicht Stützmauer Johann mit Deformationen • Bauwerk - Scananalyse

Ansicht Stützmauer Johann mit Deformationen

Projektinformationen

  • Auftraggeber:                                  Stadt Erfurt
  • Zeitraum: 2016-2019
  • Leistungen: Bestandsaufnahme per Laserscanning und fotografisch
  • Verfahren: Laserscan, Tachymetrie
  • Bastionen: Johann, Franz, Kilian, Gabriel, Leonhard, Martin, Philipp