Hätten Sie einen modernen Browser, würden Sie hier eine skalierbare Grafik sehen.

b.a.u.werk

Ingenieurbüro für Architekturvermessung
Albrecht | Maye | Schettler



Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden wurde 1892-1894 im Neobarocken Stil errichtet. 1902 erweiterte man den Bau an der Ostseite um das Foyer - eine dreigeschossige Halle. Die Gebäudeergänzung von 1977/1978 zeigt wiederum eine zeitgenössischen Formensprache - einen L-förmigen Stahlbeton-Glas-Bau. In dem Gebäudekomplex befinden sich drei Bühnen mit 1.041 Plätzen im Großen Haus, das Kleine Haus mit 328 Plätzen und das Studio mit 89 Plätzen.

Fassdadenscan Süd • bauwerk

Fassdadenscan Süd


Ansicht Süd - Hauptportal • bauwerk

Ansicht Süd - Hauptportal

Projektinformationen

  • Auftraggeber: Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen
  • Zeitraum: 2018 - 2019
  • Leistungen: Bestandsaufnahme in allen Rissen
  • Verfahren: Laserscan, Tachymetrie
  • BGF: 47.000 m²


Schnitt - Schnittführung "Großes Haus" • bauwerk

Schnitt - Schnittführung "Großes Haus"