Hätten Sie einen modernen Browser, würden Sie hier eine skalierbare Grafik sehen.

b.a.u.werk

Ingenieurbüro für Architekturvermessung
Albrecht | Maye | Schettler



Neues Schloss in Wilhelmsthal

Unsere Aufgabe bestand in der Aufnahme der Gebäudestruktur des Neuen Schlosses der Park- und Schlossanlage Wilhelmsthal unweit von Eisenach. Die Anlage entwickelte sich aus dem ab 1698 erbauten Jagd- und Lustschloss von Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Eisenach. Später diente es dem Hause Sachsen-Weimar-Eisenach als Sommerresidenz. Das Neue Schloss bildet im Gebäudeensemble den westlichen Abschluss. Es beinhaltet den reich verzierten Saalbau – er gilt als ältester freistehender Konzertsaal Europas – und den gegenüberliegenden Pavillon. Beide sind durch die 1801 erbaute Kolonnade verbunden.

Ansicht Saalbau - Telemannbau • bauwerk weimar

Ansicht Saalbau - Telemannbau


Grundriss • bauwerk-weimar

Grundriss

Projektinformationen

  • Auftraggeber: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
  • Zeitraum: 2018
  • Leistungen: Aufmaß und Herstellung von Grundrissen und Schnitten in CAD
  • Verfahren: Laserscan, Tachymetrie
  • BGF:  2300 m²


Längsschnitt  • bauwerk weimar

Längsschnitt